Steuerungstechnik und Schaltschrankbau

Verfügbarkeit, Sicherheit und Effizienz einer Kälteanlage hängen elementar von der Präzision ihrer Steuerung ab.

Bei der Reisner GmbH betreut ein Team aus hoch qualifizierten, langjährig erfahrenen Experten dieses Thema. Wir konzipieren die Steuerungstechnik für jedes einzelne System individuell und finden dabei auch kreative Lösungen abseits vom Mainstream. Anschließend setzen wir unsere Konzepte in ausgereifte Programmierungslösungen und perfekt aufgebaute Schaltschränke um. Dabei nutzen wir hochwertige Siemens-Steuerungen und Bediengeräte. Auch in der Schaltschrankfertigung achten wir konsequent auf die Qualität der Bauteile. Die Bedienerfreundlichkeit ist uns ein zentrales Anliegen. Auf den übersichtlichen TouchPanels werden unsere Systeme verständlich visualisiert, Einstellungen nachvollziehbar bezeichnet und Störungen im Klartext ausgewiesen. Zu unserem Gesamtkonzept Steuerung gehören:

Steuerung

Die Steuerung des Reisner-Systems gleicht aktuelle Messwerte mit Sollwerten ab, die bedarfsgerecht auf die Produktion zugeschnitten sind. Kontinuierlich werden dazu individuelle Tanktemperaturen, Drücke, Füllstände, Drehzahlen und andere relevante Parameter ermittelt. Die Steuerung stimmt daraufhin das Zusammenspiel von Kälteanlage, Pumpen, Trockenkühlern und anderen Komponenten so ab, dass alle Sollwerte erreicht werden. Eine detaillierte Störungsauswertung, die wichtige Erkenntnisse über den Anlagenbetrieb liefert, kann auf Wunsch ebenfalls programmiert werden.


Effizienzmonitoring

Besonders wichtig für Unternehmen mit Energiemanagement-Zertifizierung nach ISO 50001: Wir binden sensible Energieverbrauchsmessgeräte in die Steuerung ein. So können wir etwa die aktuelle Kälteleistung anhand von Volumenstrom und Temperaturen auswerten. Unsere Programmierung ermöglicht auf Wunsch ein engmaschiges Monitoring der Anlageneffizienz, verbunden mit entsprechender Dokumentation.


Schaltschränke

Jeder Schaltschrank wird in unserem Haus individuell geplant. Die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben ist dabei für uns selbstverständlich. Unsere Schaltschränke sind logisch aufgebaut, in unserer hauseigenen Elektrowerkstatt sauber gefertigt und mit eindeutigen Klartext-Bezeichnungen aller wichtigen Bestandteile versehen.


Support

Schon bei der Inbetriebnahme setzt unser Support in Sachen Steuerung ein. Wir unterweisen das Personal unserer Kunden gründlich, erklären das Bedienkonzept der Anlage und die Einstellungsmöglichkeiten am TouchPanel. Dazu bieten wir wertvolle Handlungsempfehlungen für den Störungsfall. Wenn sich die kundenspezifischen Rahmenbedingungen während der Anlagenlebensdauer ändern, passen wir auch die Steuerung entsprechend an.


Ferndiagnose

Im Störungsfall schnell und gezielt reagieren: Über eine Ethernet-Schnittstelle kann sich der Reisner-Service bei Bedarf direkt in die SPS der Kälteanlage einloggen. Wenn eine Störung online identifiziert wird, lassen sich kleine Programmkorrekturen oft direkt online vornehmen. Ansonsten wissen unsere Servicetechniker schon bei der Anfahrt, wie sie die Anlage schnell wieder instand setzen können und bringen direkt die benötigten Ersatzteile mit. Die Verbindung wird nur im Bedarfsfall gezielt hergestellt und ist daher sicherheitstechnisch absolut unbedenklich.